Mit 28 Teilnehmern, die 21 Hersteller und Importeure von Bremsprüfständen und Scheinwerfereinstellprüfgeräten repräsentierten, konnte der neu gewählte FB-Vorsitzende Herbert Kallnich seine erste Sitzung in Frickenhausen leiten.Neben diesen Rekord konnte mit Frau Gratzl (CARTESY) erstmals eine Dame und mit esz AG erstmals ein Kalibrier- und Softwaredienstleister begrüßt werden.„Wir sind gut voran gekommen, vor allem mit den Kalibrierthemen“, zog Kallinich en positives Fazit. Das Erfolgskonzept der BPS-Kalibrierung soll nun auch die Scheinwerfer-Prüfsysteme ausgerollt werden.Mit Sorge sieht der Fachbereich die Qualitätsunterschiede zwischen den ISO 17025 akkreditieren Kalibrierdienstleistungen und den nach ISO 17020 begutachteten internen Rückführungen.

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Kontakt

Hier können Sie direkt eine E-Mail an uns schicken.

Übertragung

Melden Sie sich an

oder    

Login Daten vergessen?

Create Account

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen