Etwa 90 Prozent der ASA-Mitglieder vertreiben ihre Produkte über den Fachgroßhandel. Daher ist der Fachbereich Vertriebsschiene Handel eine wichtige Kommunikationsplattform zwischen ASA-Mitgliedern und ihren Handelspartnern. Er verfolgt das Ziel, das Verhältnis zwischen Industrie und Handel auf einer vertrauensvollen Basis zu halten. Der ASA-Fachbereich Vertriebsschiene Handel ist der einzige, an dem auch Nichtmitglieder teilnehmen können. In der Regel werden auch Vertreter der Teileindustrie zu den Gesprächsrunden eingeladen. Leiter des ASA-Fachbereichs Vertriebsschiene Handel ist Michael Hofmann, Inhaber der cdmm GmbH.

Im ASA-Fachbereich Vertriebsschiene Handel werden Themen diskutiert, die sowohl die Industrie als auch den Handel betreffen. Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit sind die neuen Anforderungen, die sich aus der Elektro- und Elektronikschrottverordnung ergeben und der steigende Anteil von Elektronik und Software im Reparaturmarkt.

Zudem beschäftigt sich der Fachbereich mit der Konzeption einer XML-basierten Schnittstelle für standardisierte Datenaustauschformate. Damit soll für die gesamte Branche ein Standard geschaffen werden, der allen Marktbeteiligten den Umgang mit den immer umfangreicher werdenden Produktdaten erleichtert.

Bereichsleiter

Kontakt

Hier können Sie direkt eine E-Mail an uns schicken.

Übertragung

Melden Sie sich an

oder    

Login Daten vergessen?

Create Account